Morgen- und Abendgebet zum Sonntagsevangelium



Morgen- und Abendgebet zum Evangelium vom 15. Sonntag im JK B, Mk 6,7-13, 14.07.2024

 

Morgengebet

Guter Gott,

ich beginne diesen neuen Tag mit Dankbarkeit im Herzen. Heute denke ich an das Evangelium, in dem Jesus seine Jünger aussendet, um das Wort Gottes zu verkünden und Kranke zu heilen. Auch ich möchte heute in Deinem Dienst stehen und anderen Menschen helfen, Trost spenden und Hoffnung schenken.

Gib mir die Kraft und den Mut, wie die Jünger aufzubrechen und das Gute zu tun, das Du von mir erwartest. Lass mich erkennen, dass ich nicht allein bin, sondern dass Du mich begleitest und stärkst. Erfülle mich mit Deinem Geist, damit ich heute ein Segen für andere sein kann.

Hilf mir, mit einem offenen Herzen und einem klaren Geist auf die Menschen zuzugehen, die Deiner Liebe und Hilfe bedürfen. Lass mich Deine Botschaft der Hoffnung und des Friedens weitertragen, sei es durch Worte oder Taten. Schenke mir die Weisheit, die richtigen Worte zu finden und die Geduld, auf die Bedürfnisse meiner Mitmenschen einzugehen.

Darum bitte ich durch Christus, unseren Herrn. Amen.

 

Abendgebet

Herr Jesus,

heute hat mich das Evangelium begleitet, in dem Du Deine Jünger ausgesendet hast, um das Wort Gottes zu verkünden und Kranke zu heilen. Auch ich habe heute versucht, in Deinem Namen Gutes zu tun und anderen zu helfen. Danke, dass Du mir die Möglichkeit gegeben hast, ein Werkzeug Deiner Liebe zu sein.

Ich bitte Dich, mir die Momente des Tages in Erinnerung zu rufen, in denen ich Deiner Führung gefolgt bin und Gutes bewirken konnte. Vergib mir meine Schwächen und Fehler, die ich heute gemacht habe. Lass mich aus ihnen lernen und morgen stärker und weiser sein.

Schenke mir eine ruhige Nacht und erneuere meine Kräfte, damit ich morgen erneut in Deinem Dienst stehen kann. Erfülle mein Herz mit Deinem Frieden und lass mich immer daran glauben, dass Du bei mir bist, auch wenn der Weg manchmal schwer ist. Lass mich erkennen, dass jede kleine gute Tat in Deinem Namen einen Unterschied machen kann.

 

Danke, Jesus. Amen.


Wichtige Gebete zum Schutz vor dem Bösen

Gebet zur Hl. Jungfrau Maria:

Es finden sich Belege für dieses Gebet schon aus dem dritten Jahrhundert in einem griechischen Papyrusfragment. Daher sei es nach Papst Paul VI. „wegen seines Alters verehrungswürdig und seinem Inhalt nach großartig“. Auffallend ist insbesondere die Verwendung des seit Origenes nachweisbaren Begriffs der Gottesgebärerin (griechisch Θεοτόκος Theotókos). Es zeigt, dass dieser Glaubensinhalt bereits der frühen Kirche vertraut war.

 

"Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesgebärerin.
Verschmähe nicht unser Gebet in unsern Nöten,
sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau.
Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl uns deinem Sohne,
stelle uns vor deinem Sohne.
Amen."

 

Gebet zum Heiligen Erzengel Michael:
Um Schutz vor bösen Kräften und spirituellen Angriffen

"Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe; gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich; du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umhergehen, mit der Kraft Gottes hinab in den Abgrund. Amen."

 

Gebet zum Heiligen Josef:
Um Fürsprache und Schutz für die Kirche und die Gläubigen

"Heiliger Josef, du hast durch göttliche Vorsehung die Verantwortung für die heiligste Familie erhalten. Wir bitten dich, beschütze und behüte auch unsere Familien. Lehre uns deine Demut, deine Geduld und deine Gehorsamkeit gegenüber dem Willen Gottes, damit wir gute und treue Diener Gottes werden. Bitte für uns, Heiliger Josef, dass wir ein heiliges Leben führen und dereinst mit dir und der heiligsten Jungfrau Maria in Ewigkeit bei Gott sein mögen. Amen."

 

Gebet zu den Heiligen Engeln:
Um Schutz und Führung durch die Engel Gottes

"Heilige Engel Gottes, unsere treuen Begleiter und Beschützer, wir bitten euch um eure Hilfe und euren Beistand. Behütet uns vor den Gefahren dieser Welt, bewahrt uns vor Sünde und Versuchung, und führt uns sicher auf unserem Weg zur himmlischen Herrlichkeit. Steht uns bei in unseren Schwierigkeiten, stärkt uns in unserer Schwachheit, und helft uns, Gott in allem zu lieben und zu dienen. Amen."

 

Gebet zum Heiligen Geist:
Um Erleuchtung, Führung und Stärkung durch den Heiligen Geist 

"Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe. Sende aus deinen Geist, und sie werden neu erschaffen, und du wirst das Angesicht der Erde erneuern. O Gott, der du die Herzen deiner Gläubigen durch die Erleuchtung des Heiligen Geistes lehrst, gib, dass wir in demselben Geiste recht erkennen und immer das Wahre freudig bekennen mögen. Durch Christus, unseren Herrn. Amen."